4x Alu! Nonnendorfs Aufholjagd ohne Happy End

13. Spieltag: Der SSV Nonnendorf unterliegt beim SV Rangsdorf mit 3:2 und verpasst damit den Sprung in die Top 3. Dabei hatte der SSV zu Beginn der Partie gute Möglichkeiten um früh in Führung zu gehen. Zunächst verweigerte Schiedsrichter Michael Beyes den Gästen nach klaren Foul an Rene Karnopp den fälligen Strafstoß (8.). Auch Adrian Schmidt mit einem satten Volleyschuss…

Heimsieg gegen Woltersdorf – SSV klettert auf Platz 4

12. Spieltag: Der SSV Nonnendorf schlägt das weiterhin sieglose Tabellenschlusslicht aus Woltersdorf deutlich mit 4:0 und klettert dadurch in der Tabelle auf den 4. Platz. Damit blieb der SSV im zweiten Punktspiel in Folge ohne Gegentor und weist nun wieder eine positive Tordifferenz vor. Zunächst tat sich der Gastgeber jedoch schwer und agierte in der Offensive oft zu kompliziert, sodass…

5:0 in Felgentreu! SSV beendet Durststrecke

11. Spieltag: Nur eine Woche nach dem 0:5 in Mittenwalde betrieb der SSV Nonnendorf  beim SV Felgentreu eine gelungene Wiedergutmachung und feierte einen überraschend deutlichen 5:0 Erfolg. Damit verbuchte der SSV binnen einer Woche sowohl die höchste Niederlage als auch den höchsten Sieg aus nun fast 1,5 Jahren Kreisoberliga-Zugehörigkeit. Der SSV begann sehr engagiert und belohnte sich so schon nach…

Negativtrend setzt sich fort – SSV verliert deutlich in Mittenwalde

7. Spieltag (Nachholspiel): Der SSV Nonnendorf sucht weiter nach dem Weg zurück in die Erfolgsspur und blieb auch im dritten Spiel infolge ohne Punktgewinn. Bei widrigen Witterungsverhältnissen kamen die Gastgeber zunächst besser ins Spiel und erarbeiteten sich ein optisches Übergewicht. Die Gäste von der B102 standen hingegen vorerst tief und versuchten vereinzelte Nadelstiche zu setzen. In Sachen Effizienz zeigte sich…

SSV-déjà-vu gegen Trebbin – geführt, gekämpft und doch verloren

10. Spieltag: Der SSV Nonnendorf unterliegt in einer umkämpften Partie mit 1:2 dem Spitzenreiter aus Trebbin. Wie schon in der Vorwoche in Mahlow machte es der SSV einem Spitzenteam das Leben lange schwer, investierte viel, ging in Führung und stand am Ende doch mit leeren Händen da. Vor 112 Zuschauern erwischte der SSV den besseren Start. Nach Foulspiel an Rene…

Knappe Niederlage nach großem Kampf – SSV unterliegt in Mahlow

9. Spieltag: Der SSV Nonnendorf unterliegt beim BSC Preußen Blankenfelde-Mahlow II knapp mit 1:2 und verpasst damit die Revanche für das Pokalaus vor 3 Wochen. Der Gastgeber übernahm zunächst die Initiative und verzeichnete ein deutliches Plus an Ballbesitz. Der Gast aus Nonnendorf verteidigte geschickt und so kam der BSC lediglich per Flachschuss aus dem Gewühl im Anschluss an eine Ecke…

4. Sieg im 4. Heimspiel – Nonnendorf setzt sich in Top 5 fest!

8. Spieltag: Nach der unfreiwilligen Pause aufgrund des Spielausfalls in Ragow/Mittenwalde meldet sich der SSV Nonnendorf mit einem starken Spiel und auch in dieser Höhe verdienten 4:1 Heimsieg gegen den KSV Sperenberg zurück. Es entwickelte sich von Beginn an eine muntere Partie mit vielen Torchancen an denen der Gastgeber allerdings den deutlich größeren Anteil verbuchen konnte. Die erste dicke SSV-Möglichkeit…

Endstation Achtelfinale – SSV unterliegt gegen BSC Preußen II

Achtelfinale: Der SSV Nonnendorf unterliegt nach einer spannenden Partie dem aktuellen Kreisoberliga-Tabellenführer BSC Blankenfelde-Mahlow II mit 1:3 und scheidet somit aus dem Dahme-Fläming Pokal aus. Damit kann der SSV das Pokal-Märchen aus dem vergangenen Jahr, als erst im Pokalfinale gegen Frankonia Wernsdorf Endstation war, nicht mehr wiederholen. Den 85 Zuschauern wurde eine gutklassige Pokalpartie geboten in der der gastgebende Außenseiter…

Zuhause weiter ohne Punktverlust – Nonnendorf schlägt Großbeeren mit 3:2

6. Spieltag: Der SSV Nonnendorf hält sich zu Hause weiter schadlos und schlägt Grün-Weiß Großbeeren mit 3:2. Im Gegensatz zur deutlichen Pleite in Zossen gab es vier Wechsel in der Startaufstellung – für Lindner, Höhne, Kropp und S. Schulze begannen M. Bolze, B. Schneider, Rühlicke und Linke. Die, für Nonnendorfer Verhältnisse, ungewohnte Rotation verfehlte ihre Wirkung nicht. Das Heimteam bot…

Deutliche Niederlage für den SSV in Zossen

5. Spieltag: Der SSV Nonnendorf unterliegt auch in dieser Höhe verdient dem Aufsteiger MSV Zossen mit 0:4 und rutscht damit auf den sechsten Tabellenplatz. Der Kreisoberliga-Neuling bleibt damit ungeschlagen und wird in dieser Verfassung in dieser Saison wohl wenig mit dem Abstiegskampf zu tun haben. Für den SSV, der zu keinem Zeitpunkt an die gute Form der vergangenen Wochen anknüpfen…