svr_ssv2

4x Alu! Nonnendorfs Aufholjagd ohne Happy End

13. Spieltag:

Der SSV Nonnendorf unterliegt beim SV Rangsdorf mit 3:2 und verpasst damit den Sprung in die Top 3. Dabei hatte der SSV zu Beginn der Partie gute Möglichkeiten um früh in Führung zu gehen. Zunächst verweigerte Schiedsrichter Michael Beyes den Gästen nach klaren Foul an Rene Karnopp den fälligen Strafstoß (8.). Auch Adrian Schmidt mit einem satten Volleyschuss an die Latte (14.) sowie Karnopp mit seinem Abschluss an den Pfosten (26.) konnten nicht für die Nonnendorfer Führung sorgen, sodass das Spiel Mitte des ersten Durchganges zu Gunsten der Gastgeber kippte, die sich nach und nach in die Partie kämpften. Per Doppelschlag durch Manuel Sprenger (31.) und Manuel Dominik (35.) gingen die Rangsdorfer dann auch in Front. Der SSV fand nun keinen Zugriff und der SVR  erhöhte nach der Pause durch das zweite Tor von Sprenger sogar auf 3:0 (51.). Der SSV antwortete nun mit wütenden Angriffen, aber Rangsdorf war weiter mit Fortuna im Bunde – ein Heber von Patrick Höhne landete erneut am Querbalken (58). Nonnendorf steckte nicht auf und Patrick Höhne belohnte das Anrennen der Gäste im zweiten Anlauf, nachdem sein erster Versuch geblockt wurde, mit einem sehenswerten Schlenzer ins lange Eck zum 1:3 (71.). Bereits mit der nächsten Aktion – Rene Karnopp drückte eine Freistoß-Vorlage von Schmidt in die Maschen (73.) – verkürzte der Gast auf 2:3. Nonnendorf warf nun alles nach vorn, doch weder Schmidt, der erneut an der Latte scheiterte (82.), noch Höhne, der freistehend aus gut elf Metern Torentfernung das Gehäuse knapp verfehlte (89.), konnten die Partie ausgleichen. Somit konnte der Gastgeber am Ende einen glücklichen Heimerfolg verbuchen.

Tore: 1:0 Sprenger (31.), 2:0 Dominik (35.), 3:0 Sprenger (51.), 3:1 Höhne (71.), 3:2 Karnopp (73.)

SSV: C. Schneider – Rühlicke, Cl. Schrödter, Kropp – Ehrenberg, Schmidt, B. Schulze, Linke, M. Bolze – Boy (46./Höhne), Karnopp


One thought on “4x Alu! Nonnendorfs Aufholjagd ohne Happy End

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>